Lienz

Vier selbständige Gebirgsgruppen umrahmen Lienz: die Lienzer Do­lomiten, die Deferegger Alpen, die Schobergruppe und die Kreuzeck­gruppe. So unterschiedlich diese Gipfel sind, so vielgestaltige Möglichkeiten für Bergsteiger und Skitouristen gibt es. Ich habe sie auf den folgenden Seiten, in alphabetischer Anordnung,…
CONTINUE READING

Vom Grostèpass zur Malga Vagliana – Brenta

In einen stillen Winkel der nördlichen Brentagruppe Die Seilbahn auf den Grostèpass ist der wichtigste Zubringer in die Hochregion der Brenta. Wer nicht gleich in die Gruppe eindringen, sondern ihre Felsriesen vorerst aus der Distanz bewundern möchte, folgt von der…
CONTINUE READING

Brenta – Der Fulministock – Guglia di Brenta – Campanile basso

Der Fulministock Mit Fulmini di Brenta im engeren Sinne benennen seit alters her die Ein­heimischen die zwischen der Bocca di Brenta und dem Massive der Cima di Brenta dem Hauptkamm entragenden Zacken, Spitzen und Türme. Die Bewohner Judicariens sollen diese…
CONTINUE READING

Der Elmauer Kaiser

Die ausgesprochene, etwas einförmige Längsrichtung, wie sie im Scheffauer Kamme ausgeprägt ist, hört mit dem Beginne des Elmauer Kaisers plötzlich auf; das Gebirge baut sich nunmehr hauptsächlich in ungeheuren, zu einander parallel laufenden Querkämmen auf, welche nach Norden ausnahmslos in…
CONTINUE READING

Der Längszug des Scheffauer Kaisers

Wie schon ein flüchtiger Blick auf die Karte lehrt, zerfällt der Wilde Kaiser in drei, teils durch Charakter, teils durch natürliche Begrenzung schroff von einander getrennte Teile, die seit Alters nach den am Südsockel des Gebirges liegenden Ortschaften Scheffau, Elmau…
CONTINUE READING
 

Facebook

Popular Newsletter Contact Me Social
×
 
Thank you for subscription!
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×