Lienz

Vier selbständige Gebirgsgruppen umrahmen Lienz: die Lienzer Do­lomiten, die Deferegger Alpen, die Schobergruppe und die Kreuzeck­gruppe. So unterschiedlich diese Gipfel sind, so vielgestaltige Möglichkeiten für Bergsteiger und Skitouristen gibt es. Ich habe sie auf den folgenden Seiten, in alphabetischer Anordnung,…
CONTINUE READING

Kaiser – Max – Klettersteig – Martinswand Grotte; Sektion I; Karwendel; Zirl – Inntal – Tirol

Name des Klettersteiges: Kaiser - Max - Klettersteig; Martinswand Grotte; Sektion I; Karwendel; Zirl; Inntal; Tirol Schwierigkeit: D Exposition: Süd Ausgangsort: Zirl (622m) Höhenunterschied: Zustieg 50HM (~10min) Klettersteig Sektion I (bis zur Grotte) 200HM (~1-1,5h) Abstieg 250HM (~45min) Zeitaufwand: ~2-2,5h…
CONTINUE READING

Der Vallesinella Stock – Brenta

»Der Einschnitt der Bocca di Tuckett sondert von der Cima di Brenta einen mehrfach gegliederten Gebirgsstock ab, der nördlich durch die ausgedehnten Stein­wüsten von Groste begrenzt wird. Nach der verborgen in seinem Inneren einge­schlossenen Vedretta di Vallesinella bezeichne ich ihn…
CONTINUE READING

Eine Ersteigung der Elmauer Halt – Wilde Kaiser

Jene Bergsteiger, welche nur schwierige Gipfel, oder wenn sie einmal doch einen leicht zugänglichen Berg mit ihrem Besuche beehren, sicher einen schwierigen Anstieg aufsuchen, kommen mir immer wie Leute vor, die sich nur von Trüffeln oder Kaviar nähren wollen. Ich…
CONTINUE READING

Der Elmauer Kaiser

Die ausgesprochene, etwas einförmige Längsrichtung, wie sie im Scheffauer Kamme ausgeprägt ist, hört mit dem Beginne des Elmauer Kaisers plötzlich auf; das Gebirge baut sich nunmehr hauptsächlich in ungeheuren, zu einander parallel laufenden Querkämmen auf, welche nach Norden ausnahmslos in…
CONTINUE READING
 

Facebook

Popular Newsletter Contact Me Social
×
 
Thank you for subscription!
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×