Skierstbefahrung der Ortler Nordwand

...ein  verrücktes Tun „Und wer dem Toben und Heulen der Stein- und Eislawinen gelauscht, die von Zeit zu Zeit die Wand herabdonnern ..., der wendet entsetzt den Blick weg von dem schaurigsten aller Erdenwinkel ...", so berichtete Hans  Ertl über…
CONTINUE READING

Der Trafoierkamm und die nördlichen Seitenkämme

Trotz des gleichmäßigen, fast gradlinigen Verlaufs des Hauptkamms und des regelmäßigen Aufbaus, dessen wesentliche Eigentümlichkeiten oben kurz hervor­gehoben sind, lassen sich in der Trafoier Gruppe zwei Gebiete von sehr verschie­dener Eigenart unterscheiden. Der westliche Teil hat ausgesprochenen Plateaucharakter. Aus weiten,…
CONTINUE READING

Der Ortler 3905 m

Die richtige Vorstellung vom Bau des Ortlers erhält nicht der, welcher ihn von Sulden oder den bekannten Aussichtspunkten der östlichen Talhänge Suldens aus als eine massige Fels-Pyramide mit steilwandiger Flanke und sanften Kanten schaut. Ebensowenig wer aus Südosten, vom Suldenferner…
CONTINUE READING

Königsspitze – Gran Zebrù 3851 m

Die Königsspitze - Gran Zebrù, 3851 m, ist unfraglich der schönste Gipfel der Ortler­gruppe, eine wahrhaft herrliche Berggestalt, die in den ganzen Alpen wenig ihres­gleichen findet. Sehr verschieden ist das Bild, das der prächtige Berg dem Beschauer je nach dessen…
CONTINUE READING

Kreilspitze 3391 m

Infolge der vorerwähnten Weigerung Pinggeras machte ich die Bekanntschaft der Kreilspitze, 3389 m, erst sieben Jahre später, als ich mit Dr. H. Lorenz einen gemein­samen Bekannten auf die Königsspitze führte, denn zu einer Einzelbesteigung des Bergs konnte ich mich nie…
CONTINUE READING

Suldenspitze 3375 m

Der östlichste Gipfel des Kamms ist die Suldenspitze, 3375 m, die ihren Namen mit Recht führt, insofern sie genau in der Verlängerung der Tal Achse steht und so mit ihrem westlichen Nachbarn, dem Schrötterhorn, den südlichen Tal­hintergrund von Sulden bildet.…
CONTINUE READING

 

Facebook

Popular Newsletter Contact Me Social
×
 
Thank you for subscription!
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×