Die Umrahmung des Griesener Kar bzw. des Goinger Kaiser – Kaisergebirge

Als Schlussglied des Wilden Kaisers erhebt sich jenseits des Elmauer Tores der gewaltige Felscircus des Goinger Kaisers. Wie der Elmauer Kaiser, zerfällt auch er in drei Querkämme, welche aber im Gegensatz zu jenem durch eine durchgehende Längskette, den Ackerlspitzzug, unter…
CONTINUE READING

Der Elmauer Kaiser

Die ausgesprochene, etwas einförmige Längsrichtung, wie sie im Scheffauer Kamme ausgeprägt ist, hört mit dem Beginne des Elmauer Kaisers plötzlich auf; das Gebirge baut sich nunmehr hauptsächlich in ungeheuren, zu einander parallel laufenden Querkämmen auf, welche nach Norden ausnahmslos in…
CONTINUE READING

Der Längszug des Scheffauer Kaisers

Wie schon ein flüchtiger Blick auf die Karte lehrt, zerfällt der Wilde Kaiser in drei, teils durch Charakter, teils durch natürliche Begrenzung schroff von einander getrennte Teile, die seit Alters nach den am Südsockel des Gebirges liegenden Ortschaften Scheffau, Elmau…
CONTINUE READING

Historische Übersicht über die Erschliessung des Kaisergebirges

Die Erschliessungsgeschichte unseres Gebietes weist dieselben einheitlichen Züge auf, wie diejenige der meisten anderen Gruppen der Ostalpen und unterscheidet sich davon höchstens durch die verschiedene zeitliche Begrenzung der einzelnen Perioden und durch die auffallend geringe Anzahl von Personen, welche wenigstens…
CONTINUE READING

Der Wilde Kaiser – Einleitung – aus dem Jahre 1898

Dort, wo der Inn die große Längsfurche zwischen den Central- und den tirolisch - bayrischen Kalkalpen verlässt und quer durch die sperrenden Gebirgsriegel in tief gegrabenem Bette seine Wogen zur bayrischen Hochebene wälzt, erhebt sich als mächtigster der hier seinen…
CONTINUE READING

Der Wilde Kaiser – Von Joseph Enzensperger

Als Theodor Trautwein im zehnten Bande dieser Zeitschrift seine Monographie des Kaisergebirges veröffentlichte, war dieses Faktum für das große Reisepublikum, ja sogar für die Mehrzahl der engeren Gemeinde der Alpinisten jener Zeit, nahezu gleichbedeutend mit einer Entdeckung dieser herrlichen Bergwelt.…
CONTINUE READING

 

Facebook

Popular Newsletter Contact Me Social
×
 
Thank you for subscription!
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×