Erstbegehung der Fitz-Roy Westwand

Sieg oder Niederlage — das Glück entscheidet Der Fitz Roy ist der höchste der Granitobe­lisken in Patagonien. Trotz vieler Ersteigungs­versuche blieb die Westwand bis zum Winter 1982/83 unbezwungen. Tschechen waren im vergangenen Winter erfolgreich; Michal Orolin berichtet über die erste…
CONTINUE READING

Fitz Roy – Nordpfeiler – Erste Alleinbesteigung durch Renato Casarotto

Nur dürftige Details wurden bisher über die Erstbegehung des Nordpfeilers des Fitz Roy im Alleingang durch den italienischen Bergsteiger Renato Casarotto bekannt. Casarottos Durchsteigung dürfte zu den ganz großen Taten im Patagonien-Bergsteigen zählen, was das Überwinden von Kletterschwierigkeiten (Vl+ und…
CONTINUE READING

WIR WAREN AUF DEM CERRO TORRE

Der Cerro Torre könnte einen Bergstei­ger das Fürchten lehren. In den vergan­genen zehn Jahren hat dieser Berg die Träume von vielen zerbrochen. Heute erscheint mir alles unwirklich. Es muß wohl ein Traum sein, daß wir ihn bestie­gen haben. Jim Bridwell…
CONTINUE READING

Cerro Torre – Rückzug und Erfolg am schwierigsten Berg der Welt

Seit der „Frühgeschichte" des Cerro Torre in Patagonien 1973, wird dieser ungewöhnlich kühn geformte Granitturm in jeder Saison — Dezember bis Februar — von mehreren Seilschaften oder Expeditionen zu besteigen versucht vor allem versucht. Denn die Granitberge Patagoniens sind ausgesprochene…
CONTINUE READING
 

Facebook

Popular Newsletter Contact Me Social
×
 
Thank you for subscription!
×
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×