Der Hochwanner mit dem Teufelsgrate

No Comments
 
 

Zwischen Zugspitzgatterl und Oberreintalscharte stellt der Wettersteinkamm eine langgestreckte, fast völlig ungegliederte Felsmauer dar. Nach Norden stürzt sie mit einer durchschnittlichen Höhe von mehr als 1200 m ins Reintal ab, jene gewaltige, geschlossene Wand bildend, die schon von der Ebene aus dem Wanderer auffällt. Die Abstürze gegen Süden sind weniger imponierend. Die Flanken sind hier von geringerer Steile und bis weit hinauf reichen an vielen Stellen die Schutt-und Geröllhänge.

Vier Punkte dieser 2 km langen Gratmauer sind bis jetzt mit Namen belegt worden. Ich vermeide absichtlich das Wort Gipfel. Denn nur einer dieser namentragenden, offiziell in Tourenberichten zugelassenen Punkte kann auf diesen stolzen, jetzt mit so großer Freigebigkeit verliehenen Titel mit Recht Anspruch erheben. Von West nach Ost gerechnet, sind diese Punkte: der Kleine Wanner, der Hochwanner, der Hinterreintalschrofen und der Hundsstallkopf auf dem Teufelsgrate.

Zweifellos haben der Kleine Wanner und der Große Hundsstallkopf als Schulterpunkte dieser Riesenmauer ein Recht auf einen Namen und nicht weniger verständlich erscheint es, den mächtigen Aufschwung des Hochwanner-Ostgrates zu kennzeichnen. Steigt doch der Hinterreintalschrofen wieder 170 m über die tiefste Einschartung empor, nur um 70 m hinter dem Ausgangspunkte an Höhe zurückstehend. Aber damit ist die Bedeutung dieser drei Erhebungen erschöpft. Die Selbständigkeit, der Abschluss nach allen Seiten, die einem Gipfel zukommen muss, fehlt ihnen. Denn der ganze Grat besitzt einen so geschlossenen Aufbau, dass die relativ geringen Unterschiede der Kammhöhe allein nicht die Annahme von Gipfeln rechtfertigen können.

  • Felspfeiler Excalibur.
  • oberreintalscharte
  • hochwanner kar im fall
  • garmin hinterbärenbadhütte
  • jungfernkar
  • wat betekent gufel
  • hochwanner direkte nordwand
  • hochwanner nordwand klettern
  • klettern hundsstall bockhütte
  • kleiner hundsstallkopf

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments