Mit dem Mountainbike durchs Ellmauer Tor, 20. 7. 2007

No Comments
 
 

Nach einer Vorerkundung am 17. 7. zwecks erstmaligen Auskundschaftens des Aufstiegs zum Ellmauer Tor folgte drei Tage später die eigentliche Bike&Hike-Tour, nämlich das Durchschreiten des Wilden Kaisers an seinem tiefsten Einschnitt mit dem Mountainbike im Schlepptau. Da im Gegensatz zur südlichen Flanke auf der nördlichen Seite ein waschechter Klettersteig, der sogenannte Eggersteig, ein Tragen des Radls verunmöglicht, mußte eine Konstruktion her, um garantiert zu jedem Zeitpunkt beide Hände frei zu haben. Die Lösung fand sich in Form eines Vertäuens des MTB-Rahmens am Rucksack. Dieser mußte dazu innen mit einer Sperrholzplatte stabilisiert werden, damit er immer seine Form behält, ansonsten wäre das Bike am Rücken unkontrollierbar hin- und hergeschwankt. Die Gesamtroute führte von Wörgl über Söll nach Scheffau, Ortsteil Auwald, von dort über die berüchtigte Steilrampe zur Gruttenhütte und ab hier zu Fuß über den abschnittsweise auch schon herausfordernden Jubiläumssteig bis zum höchsten Punkt, dem Ellmauer Tor auf 2000 m ü. A. Der Abstieg erfolgte durch die Steinerne Rinne Richtung Kaiserbachtal. Um die Runde zu schließen, ging's dann noch hoch zum Stripsenjoch und von dort endlich nur noch bergab hinaus durchs Kaisertal nach Kufstein und dem Inn entlang zurück nach Wörgl. Aufstieg ab Gruttenhütte: ca. 400 hm, 1:45 h Abstieg ins Kaiserbachtal: ca. 550 hm, 2:15 h Aufstieg zum Stripsenjoch: ca. 120 hm, 15 min Gesamtdauer: 11 Stunden Diese in der Tat brachiale Bike&Hike <b>…</b>


Source:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(Youtube).

  • ellmauer tor
  • ellmauer tor klettersteig
  • you tube eggersteig
  • mit montainbike durchs ellmauer tor
  • you tube eggersteig
  • "attraverso il cancello"
  • eggersteig tirol
  • gasthof blaiken ellmauer tor
  • bergnamen wörgl
  • hans-peter bircher
  • eggersteig kaisergebirge
  • jubiläumssteig kleinwalsertal
  • jubiläumssteig wilder kaiser fantastische

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments