Vom Lago Ritorto nach Madonna di Campiglio – Brenta

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Wanderfreuden gegenüber den Felsheroen der Brenta

Die zahlreichen Bergseen der Presanellagruppe sind verträumte Paradiese inmitten einer harten, von eiszeitlichen Gletschern geformten Tonalit-Land­schaft. Die prächtigste Position unter ihnen besitzt der mit Gondelbahn von Madonna di Campiglio erreichbare Lago Ritorto. In seinem kristallklaren Was­ser spiegeln sich die mächtigen Felsbauten der Brentagruppe unvergleich­lich schön. Doch nicht nur am See, auch im Abstieg über die Ritortoalm in das Campigliotal wird man mit Szenarien verwohnt, die Lichtbildnern das Herz hoher schlagen lassen.

Von der Bergstation Funivia 5 Laghi auf breitem, teils aus dem Fels gesprengtem Fußweg (Nr. 232: Drahtseil-Geländersicherung) an den steilen Flanken des Palón eben nach Westen zu dem in einem en­gen Kessel gelegenen Lago Ritorto (2055 m) mit unvergleichlichem Brentablick. 20m vor Erreichen des Sees links ab (in Anstiegsrichtung) und auf bez. Fußweg (keine Nummer) über eine Hangrippe durch Buschwerk und Wiesen nach Südosten hinunter, später nach links in einen sekundären Gra­ben und durch ihn in Kehren steil bergab, zuletzt im lichten Wald sanft ab­wärts zu einer Verzweigung. Rechts vorerst über den Rio del Colarin und

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
  • lago ritorto
  • madonna di campiglio
  • fußweg nach campiglio
  • lago ritorto brenta
  • madonna di campiglio
  • wandern brenta madonna die
  • マドンナ ディカンピリオ
  • rifugio 5 laghi
  • madonna di campiglio
  • Lago Ritorto
  • brenta tour cinque laghi
  • brenta cinque laghi

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments