Sentiero delle 5 Laghi – Brenta

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Berühmter Panoramaweg im Banne der Brenta

Die Möglichkeit, zwischen Wanderungen im Dolomit- oder Kristallingestein wählen zu können, ist eine Besonderheit des Rendena- und des Campiglio­tales. Unter den vielen Panorama-Routen im Urgesteinsgebiet hat der hier ge­würdigte 5-Seen-Weg den klingendsten Namen, was sich in einer regen Fre­quenz dokumentiert. Von Madonna bringt die Gondelbahn zum Startplatz beim Lago Ritorto. Was danach folgt ist ein Auf- und Ab von einem Kar, von ei­nem See, von einem Landschaftsbild zum nächsten, einmalig in den Südal­pen und nur bei bestem Wetter zu empfehlen.
Von der Bergstation Funivia 5 Laghi den breiten, teils aus dem Fels ge­sprengten Fußweg Nr. 232 (Drahtseil-Geländersicherung) an den steilen Flanken des Palón eben nach Westen zu dem in einem engen Kessel gelege­nen Lago Ritorto (2055 m) mit unvergleichlichem Brentablick. 20m vor dem Erreichen des Sees rechts ab (in Anstiegsrichtung) und auf Weg Nr. 232 (Sentiero delle 5 Laghi«) einen Grasrücken in Kehren nach Norden hoch, danach in langer Hangquerung schräg nach links empor in den Passo Ritor­to, 2275 m. Jenseits an angegrünten Blockhängen im Auf und Ab nach Nord­westen, später um eine Ecke nach links herum zu dem in einem Kar versteckt gelegenen Lago Lambin, 2329 m. In Kehren nach Norden hoch zu einer Schulter mit Linksabzweigung auf den Monte Seròdoli. Am Ostabhang des

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
  • rundweg brenta
  • kristallingestein
  • sentiere cinque laghi brenta
  • brenta gipfeltouren
  • bergstation funivia cinque laghi
  • catene montuose lago ritorto
  • wanderung 5 laghi
  • gipfeltouren brenta
  • brentagruppe
  • tourentips brenta

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments