Pradalago – Über den Monte Zelèdria zum Lago delle Malghette – Brenta

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Glanzvoller Seen-Rundweg mit eingestreutem Gipfelziel Wer auf Pradalago nach einer tagesfüllenden Tour Ausschau hält, kommt mit dieser auf seine Rechnung. Sie führt über den Monte Zelèdria und an den »Tre Laghi» vorbei zum Malghettesee, an dessen Ufer ein Gasthaus zur Ein­kehr lädt. Es lohnt sich, den See zu umrunden, in dessen Fluten sich die Mas­sive der nördlichen Brentagruppe so herrlich spiegeln. Was weiter geschieht, ist dann eine Zeitfrage: Zurück nach Pradalago sollte der Lift dort noch in Be­trieb sein, ansonsten bleibt nur der Abstieg nach Madonna di Campiglio. Von der Pradalagolift-Bergstation den Steig Nr. 226 und 267 über den gra­sigen Ostrücken des Monte Zelèdria aufwärts zu einer Verzweigung. Gerade­aus auf dem Weg Nr. 267 (»Sentiero Umberto Bozzetto«) über den fels­durchsetzten Grasrücken in Kehren weiter, dann im stolen Felsgelände (leichte Kletterei) gegen die erste Graterhebung hoch. Diese wird links herum in die dahinter liegende Scharte umgangen. Weiter in der linken Felsflanke des folgenden Gratturmes (Steig, Seile) aufwärts, später über Wiesen rechts empor in die nächste Scharte. Nun entweder am Kamm oder in seiner linken Seite über Felsstufen (Drahtseile, kurze Eisenleiter) zum Gipfel des Monte Zelèdria (2427 m; eiserne Gipfelfahne, Buch). Großartiges Panorama! Auf dem Steig Nr. 267 in der linken Flanke (Südseite) des Zelèdria-Ostgrates über Felsabsätze (Drahtseile, kurze Eisenleiter) hinab in eine grasige Rinne

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
  • sentiero umberto bozzetto
  • pradalago
  • lago malghette
  • lacs autour de lago malghette
  • pradalago review -hotel
  • lac autour lago malghette
  • lago delle malghette pradalago
  • pradolago express ski lift
  • lago pradalago
  • monte zeledrio

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments