Nördliche Rosengartengruppe – Übergänge – Tierseralpeljoch Molignonpass und Donapass

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Drei sehr wichtige Übergänge in der Rosengartengruppe müssen hier angeführt werden.
Das Tierseralpeljoch, 2450 m, über welches an anderer Stelle berichtet wurde, scheidet den Grasleitenstock von der Schlerngruppe.
Der Molignonpass, 2600 m, führt zwischen dem Grasleiten- und Molignonkamm durch. Wir wandern von der Grasleitenhütte östlich gegen den Kessel und wenden uns bei dem Wegweiser nördlich , wo über den Schutthang ein Steig in steilen Serpentinen emporführt. Ein herrlicher Blick in den Grasleitenkessel und auf die diesen umgebenden Berge erschließt sich. In etwa 1 1/4 Stunden von der Hütte erreicht man die Höhe und wandert nun eine kleine Weile eben über den breiten Pass, zur Rechten die Abstürze des Nordwestlichen Molignons, zur Linken ein rundes Becken, aus welchem das Alpenklippental westlich hinabzieht. Vom Nordende des Passes führen zwei Wege hinab zum Tierseralpel. (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Entweder wählt der Tourist die steile Schneerinne, welche gewöhnlich eine lustige Abfahrt gewährt, oder er geht, auf angelegtem Steige, auf den zur Linken sich erhebenden Felskopf, 2612 m, und steigt dann durch eine aus den Schrofen des Hühnerstandes gebildete Schlucht zuerst westlich, dann nordöstlich hinab zur Ausmündung der Schneerinne, überquert unten den Bachgraben und erreicht damit das Tierseralpel, und längs des Baches weiter abwärts das Mahlknechtjoch, von wo er sich nordwärts gegen die Seiseralpe oder ostwärts in das Durontal wendet. Die Wanderung über den Molignonpass ist für sich allein schon sehr dankbar und lohnend. Gegen Norden blickend sehen wir die rot gefärbten Wände der Roterdspitze und die bizarren Formen der Rosszähne, darüber hinweg grüssen die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)blinkenden Firnhäupter der Zillertaler Alpen und Tauern. Rückwärts schauend sehen wir in den gewaltigen Grasleitenkessel mit seinen Felsriesen.
Der Donapass, 2494 m, führt aus dem Antermojatal in das Durontal und bildet somit die Ostgrenze der nördlichen Rosengartengruppe. Auch über diesen berichten wir an anderer Stelle.

  • molignonpass
  • moligon-pass
  • Donapass
  • moligion pass
  • MollignonPass
  • molignonpass
  • trincee molignon
  • molignonpass italiano
  • monte molignon foto
  • grasleiten kessel
  • mOLIGNONPAS

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments