Karersee Pass – Passo di Costalunga – Gipfel und Pässe – Rosengartengruppe

7 Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Bevor wir zur Einteilung der Gruppe kommen, ist es wegen der vorherrschenden Verwirrung in der Nomenklatur geboten, uns vorerst mit dieser zu beschäftigen. Ich berühre dabei bloß kurz diejenigen Berge und Pässe, deren heute allgemein bekannte Namen niemals in Zweifel gezogen wurden.
Das Rosengartengebiet wird begrenzt im Osten vom Fassatale, im Norden vom Durontale, dem Mahlknechtjoch, der Seisser Alpe, dem Frötschbache und dem Schwarzgriesbache, im Westen von dem Eisackflusse, dem Tiersertale, dem Eggentale, im Süden von dem Welschnofenbache, dem durch das Moartal fließenden Puckelinbache, dem Costalungapasse und der Strasse von letzterem nach Moena.
Der Costalungapass trennt die Rosengartengruppe vom Lattenar. Er wird heute meistens deutsch »Karerseepass« genannt, nach den kleinen Seen, welche sich östlich von ihm und in der Nähe des neuen Karerseehotels befinden. Der Name »Costalunga« deutet auf die Länge der »Costa«. Manuzzi gibt in seinem Vocabolario della Lingua Italiana, Band I, Seite 879, Col. I, die Erklärung: »Salita poco repente«, also »wenig steiler Anstieg« : ein höchst bezeichnender Name für den Pass, weshalb ich gerne sähe, dass er allgemein wieder zu Ehren käme, umsomehr, als seit jeher die Generalstabskarten diesen Namen verzeichnet haben. Dieselben geben aber auch, meistens in Klammern, das Wort »Carezza«, welches manchmal unrichtig »Caressa« geschrieben wird, und es ist behauptet worden, dieser italienische Name sei aus »Karer See« entstanden. Natürlich waren diejenigen, die eine solche Behauptung aufstellten, zu wenig mit der italienischen Sprache vertraut, und wussten überhaupt wenig von Sprachenkunde. Viel wahrscheinlicher, wenn nicht gewiss, ist es, dass der Karer See seinen Namen von »Carezza« empfangen hat. Carezza heißen gewisse dürftige Kräuter, welche in sumpfigen Gegenden wachsen. Da sich westlich vom Passe sumpfiges Terrain und solche Kräuter befinden, so ist der Name »Carezzapass« ein sehr bezeichnender. Dass dann aus Lago di Carezza und Carezzasee Karersee entstehen konnte, ist erklärlich. Wenn aber »Carezza« aus »Karer See« entstanden wäre, so müsste sich eine etymologische Erklärung des deutschen »Karer« finden; eine solche findet sich jedoch nicht. Karrersee sieht man häufig für Karersee.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Nördlich vom Costalungapasse erhebt sich der Boden gegen die Punta del Masaré. Unterhalb derselben finden wir ein Terrain, welches mit Masaré bezeichnet wird, von welchem die Punta ihren Namen erhalten hat. Herr Merzbacher schreibt Seite 372 seiner oftgenannten Monographie: » . . . und füge nur noch an, dass die ganze Kammfortsetzung nach dem Steilabfall der Roten Wand, ein langgestreckter felsiger Rücken, nicht etwa nur der äußerste Südgipfel derselben, mit Masaré bezeichnet wird.« Dies beweist, dass Herr Merzbacher der Bedeutung dieses italienischen Wortes zu wenig Aufmerksamkeit zugewendet hat, denn er hätte leicht herausfinden können, dass »Masaré« von Maceria und dieses vorn Zeitworte macerare kommt, welches im Deutschen so viel heißt wie zerschlagen. Manuzzi gibt Band III, Seite 8, Col. I, unter anderen Bedeutungen: macerare il marmo, le pietre. Also den Marmor oder die Steine zerschlagen. Nun gebraucht der Fassaner, und, nach Dr. Gambillo und Genossen, auch der Agordaner, das Wort Masaré, um Weiden zu bezeichnen, auf welchen Felstrümmer zerstreut umherliegen, vorzüglich solche in der nächsten Nähe des Berges selbst, von dem sie herabgefallen sind. Dass also der Name »Masaré« für die sich südlich der Punta del Masaré befindenden Weiden und nicht für den von ihm genannten Kamm passt, kann jeder sehen, der im Wagen über die schöne, neue Strasse dahinfährt, die über den Costalungapass führt.

  • tiendas de deportes en passo costalunga
  • angeln im karersee
  • "halden-huegel-hopping"
  • karrersee pass
  • deutsch karersee
  • Angeln Karersee
  • karersee angeln
  • costalunga name bedeutung
  • Carezzapasset
  • tercarezza

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
7 Comments

Comments are closed.